Glossar › Bodenausschnitt

Bodenausschnitt

Ein Bodenausschnitt (siehe auch Heckausschnitt) bedeutet, dass bei einem Heckausschnitt der Fahrzeugboden ausgeschnitten wird, damit eine faltbare Rampe im Kofferraum eingebaut werden kann. So ist es möglich, dass der Rollstuhlfahrer während der Fahrt im Rollstuhl sitzen bleibt.

Diese faltbare Rampe kann bei Bedarf ausgeklappt werden, um so Platz für einen Rollstuhlfahrer zu schaffen. Wird die Rampe nicht benötigt, kann sie ganz leicht umgeklappt werden, sodass der Kofferraum des Fahrzeuges wieder normal genutzt werden kann.

Die hintere Sitzreihe des Fahrzeuges bleibt erhalten und können auch weiterhin normal genutzt werden, wenn kein Rollstuhlfahrer transportiert wird. Bei speziellen Fahrzeugtypen und je nach Größe des, zu transportierenden Rollstuhls, können auch während eines Rollstuhltransportes einzelne Plätze genutzt werden. (siehe auch Heckausschnitt)