Glossar › Gasringanlage

Gasringanlage

Mit einer Gasringanlage (siehe auch Handbediengerät) ist es möglich, am Lenkrad Gas zu geben. So ist es möglich beim Fahren beide Hände am Steuer zu behalten, und so während der Fahrt immer die volle Kontrolle über das Fahrzeug zu behalten.

Das Gas geben erfolgt bei der Gasringanlage, indem man den Gasring zu sich heranzieht. Das Beschleunigen funktioniert in jeder Lenkradstellung. 

Der Bremshebel kann wahlweise rechts oder links neben dem Lenkrad montiert werden. Das Bremsen erfolgt durch wegdrücken des Bremshebels. Der Gasring ist leicht zu deaktivieren, falls ein nichtbehinderter Fahrer das Auto fahren möchte.