Leistungen › Mobility Solutions › Fahrhilfen - Bedienhilfen › Handbediengeräte › Zug-Schub-Handgassystem "Modell ASP"

Zug-Schub-Handgassystem "Modell ASP"


Dieses Handbediengerät ist durch ein Gestänge mit Gas- und Bremspedal verbunden. Gas wird gegeben, indem der Fahrer den Hebel zu sich hin zieht. Drückt er den Hebel von sich weg, wird gebremst.

Der Hebel ist mit Kunstleder bezogen, welches farblich dem Interieur des Fahrzeugs angepasst werden kann.

Das Gerät wird standardmäßig rechtsseitig eingebaut, und wird mit einem Bremsfeststeller geliefert.

Die Benutzung eines Lenkradknaufes ist durch die Straßenverkehrsordnung in Verbindung mit diesem Handgassystem Classic vorgeschrieben.

Wird das Fahrzeug von einem nichtbehinderten Fahrer benutzt, muss allein die Pedalsperre entfernt werden. Dann kann der Wagen ganz regulär mit den Fußpedalen gefahren werden. Das Handgasgerät Classic bewegt sich mit.

Beim Verkauf des Fahrzeuges kann das System ohne optische Schäden rückgerüstet werden.

Alle Vorteile des Handgasgerätes Classic auf einen Blick

  • Gas geben und Bremsen ohne Einsatz der Beine
  • Einfache Handhabung
  • Alternative Bedienung mit den Originalpedalen
  • Optisch dem Fahrzeuginneren anpassbar
  • Rückrüstung problemlos möglich

Möchten Sie ein Angebot?

Kontaktdaten
Fahrzeugtyp und Körpergröße
Rollstuhltyp und Rollstuhlmaße

Felder mit * sind Pflichtfelder!




Keine Kommentare