Leistungen › Mobility Solutions › Fahrhilfen - Bedienhilfen › Joysteer

Joysteer Lenkeingabegeräte

Zweihandjoystick

Diese Bedieneinheit wird mit beiden Händen bedient. Es besteht aus zwei Multifunktions-Joysticks, wobei einer mit den zusätzlichen Funktionen Gas und Bremse und der andere mit den übrigen Funktionen ausgestattet sind. Die Lenkbewegung erfolgt durch das Drehen der Joysticks nach links und rechts.


Einhandjoystick

Diese Bedieneinheit wird mit einer Hand bedient. Es besteht aus einem Multifunktions-Joystick. Gas und Bremse wird wahlweise mittels einer Wippe oder einem Gas- /Bremsschieber betätigt. Der Joystick ist wahlweise links oder rechts platzierbar. Die Sekundärfunktionen werden mittels frei platzierbaren Tastern bedient. Die Lenkbewegung erfolgt durch das Drehen des Joysticks nach links und rechts.


Mini-Lenkrad

Die Lenkbewegung dieser Bedieneinheit entspricht dem normalen Lenkrad. Hier ist das Lenken aus der Schulter möglich. Der Bewegungsbereich und die Kraft sind frei einstellbar. Die Hand kann durch unterschiedliche Handgriffe fixiert werden. Gas und Bremse werden über einen Gas- /Bremsschieber bedient. Die Sekundärfunktionen werden über frei platzierbare Taster bedient.


Mikro-Lenkrad

Die Lenkbewegung dieser Bedieneinheit entspricht dem normalen Lenkrad. Hier ist das Lenken aus dem Handgelenk möglich. Der Bewegungsbereich und die Kraft sind frei einstellbar. Die Betätigung erfolgt über Griff, Knopf, Dreizack oder Gabel. Gas und Bremse werden über einen Gas- /Bremsschieber bedient. Die Sekundärfunktionen werden über frei platzierbare Taster bedient.


4-Wege-Joystick

Die Lenkbewegung dieser Bedieneinheit erfolgt durch drehen des Joysticks nach links und rechts. Gas und Bremse werden durch ziehen bzw. schieben/drücken des Joysticks bedient. Der Joystick ist links oder rechts platzierbar. Die Sekundärfunktionen werden über frei platzierbare Taster bedient.


Lenkstange

Die Lenkbewegung dieser Bedieneinheit erfolgt wie bei einem Fahrrad. Der Bewegungsbereich und die Kraft sind frei einstellbar. Gas und Bremse werden mit Hilfe eines Schieber- /Hebelsystems am Lenker bedient. Durch das zweihändige benutzen der Lenkung ist ein komfortables Bedienen gewährleistet. Die Sekundärfunktionen werden über frei platzierbare Taster bedient.


Gas- /Bremsschieber

Durch diese Einheit wird Gas und Bremse bedient. Zum Gas geben wird an diesem Modul gezogen. Die Bremse wird betätigt, sobald man das Modul nach vorne schiebt. Der Bewegungsbereich und die Kraft sind mechanisch einstellbar. Der Gas- /Bremsschieber ist wahlweise links oder rechts platzierbar. Die Hand wird mittels Dreizack, Gabel oder frei platzierbaren Griffen fixiert. Diese Einheit wird in Kombination mit Mini-Lenkrad oder Mikro-Lenkrad verwendet.


Alarmmodul

Dieses Modul zeigt einem die Systemzustände. Ebenfalls werden die Sekundärfunktionen über dieses Modul angezeigt und bedient.


Möchten Sie ein Angebot?

Kontaktdaten
Fahrzeugtyp und Körpergröße
Rollstuhltyp und Rollstuhlmaße

Felder mit * sind Pflichtfelder!




Keine Kommentare