Leistungen › Mobility Solutions › Reinfahren - Losfahren › Mitfahrer

Beispiele möglicher Umbauten

  

Der Volkswagen Caddy eignet sich, um im Heck einen Rollstuhlfahrer und 3 Personen oder 5 Personen zu transportieren.

Weitere Informationen finden Sie hier.....

Dieser umgebaute Fiat Doblò setzt Standards   in Qualität, Verlässlichkeit und Komfort. Durch seinen großen Innenraum wird die gemeinsame Beförderung von Rollstuhlfahren und Angehörigen zu einem wahren Vergnügen.

 

Weitere Informationen finden Sie hier.....

 

 

 

Der preisgünstige Dokker der Renault-Tochter Dacia ist ein Fahrzeug dass sich bestens für den Rollstuhlfahrer-Transport eignet und sich leicht für alternative Nutzungsmöglichkeiten umbauen lässt.

Weitere Informationen finden Sie hier.....

  

  

 

Der Citroen Jumpy eignet sich durch seine Maße, dazu im Heck einen Rollstuhlfahrer sowie 5 Personen im Fahrzeug zu transportieren.

Weitere Informationen finden Sie hier.....

 

 

 

Der Opel Vivaro eignet sich besonders, um im hinteren Bereich einen Rollstuhlfahrer zu befördern.  Hierzu wird ein Heckausschnitt vorgenommen, eine Faltrampe und ein Gurtsystem für den Rollstuhl eingebaut.

Weitere Informationen finden Sie hier.....

 

 

Hier als Beispiel der Renault Master. Er         ist mit dreiteiligen Faltrampe und einer elektrischen Trittstufe ausgestattet und ermöglicht einen problemlosen Personen- transport sowie den Transport von Rollstuhlfahrern.

Weitere Informationen finden Sie hier.....