Leistungen › Mobility Solutions › Verladesysteme › Lifte › Century Series

Century Series

Der vollautomatische Century-Lift kann vom Rollstuhlfahrer oder von einer Begleitperson über ein an der Handschiene befestigtes Element bedient werden. Dabei ist die Bedienung optional über eine Bedienkonsole mit Spiralkabel oder mit einer Fernbedienung möglich.

Der Lift wird von zwei hydraulisch angetriebenen Hebearmen bewegt. Die einzigartige Stapelplattform ist platzsparend und ermöglicht eine bis zu 1420 mm lange Plattform. Der Einbau ist an Seiten- oder Hecktür möglich. Die maximale Hubhöhe des Lifts beträgt 1070 mm (vom Fahrzeugboden bis zum Untergrund).

Zusätzliche Sicherheit bietet der federbelastete ARS (automatic roll stop) im Hubbetrieb und die mechanische IB (inboard barrier) während der Fahrt. Eine integrierte Ersatzpumpe ermöglicht die Bedienung auch bei einem Stromausfall.

Der Century-Lift wurde speziell für den Einsatz in Fahrzeugen mit automatischen Türöffnern entwickelt. Er ist ausgestattet mit einstellbaren Dämpfern, die lästige Geräuschentwicklung im Fahrzeuginnenraum während der Fahrt vermeiden. Mit einem LT-System (lift tite) wird die Plattform während der Fahrt fixiert, und so in Ruhestellung gesichert.


Möchten Sie ein Angebot?

Kontaktdaten
Fahrzeugtyp und Körpergröße
Rollstuhltyp und Rollstuhlmaße

Felder mit * sind Pflichtfelder!




Keine Kommentare