Leistungen › Mobility Solutions › Verladesysteme › Verladehilfen › Carolift ASL 325/350

Autoadapt Carolift ASL 325/350

Der Carolift ASL 325 ist ein zerlegbarer Verladekran für Limousinen. Er löst das Problem, einen Scooter in einen kleinen Kofferraum zu bugsieren. Allerdings muss hierzu der Sitz des Scooters abgenommen werden (siehe Foto oben links).

Der ASL 325 bewegt Lasten mit einem Maximalgewicht von 82 Kg. Der Kran wird nach der Benutzung einfach in drei Einzelteile zerlegt, die an beliebigem Ort im Fahrzeug verstaut werden. Das schwerste Einzelteil wiegt lediglich 6 Kg.

Die elektrischen Funktionen des Carolift ASL 325 werden über ein Bedienelement oben am Kranarm gesteuert. Das Hinein- und Hinausschwenken geschieht manuell.

Im Lieferumfang enthalten ist auch die erforderliche Montagekonsole.

Auch der Carolift ASL 350 ist ein zerlegbarer Verladekran für Limousinen. Seine Stärke hat er jedoch bei engen Kofferraumöffnungen. Auch beim „ASL 350“ muss der Benutzer zuvor das Sitzelement von einem Scooter demontieren. Die Kransäule des „ASL 350“ ist seitlich versetzt und erlaubt das Be- und Entladen auch seitlich (siehe Foto oben rechts).

Diese Verladehilfe bewegt Maximallasten von 82 Kg. Nach dem Betrieb werden die drei Elemente des Kranarms auseinandergesteckt. Sie können dann an beliebiger Stelle im Fahrzeug mitgeführt werden.

Die elektrische Hebefunktion des „Carolift ASL 350“ wird mittels Bedieneinheit oben am Kranarm gesteuert. Die Schwenkbewegung erfolgt manuell.  Lieferung einschließlich Montagekonsole.


Möchten Sie ein Angebot?

Kontaktdaten
Fahrzeugtyp und Körpergröße
Rollstuhltyp und Rollstuhlmaße

Felder mit * sind Pflichtfelder!




Keine Kommentare