Lifte für die Rollstuhlverladung

UNTERFLUR-KASSETTENLIFT

Der neue Kassettenlift von Paravan ist der schnelle und komfortable Weg in Ihr Fahrzeug. Der Paravan Kassettenlift ist Prozessorgesteuert, die Einfahrstellung ist ganz einfach auf Knopfdruck von oben oder unten anfahrbar. Außerdem ist der Lift flexibel und bärenstark, die Hubhöhe ist Fahrzeugspezifisch einstellbar und hat eine Tragkraft bis zu 330 kg. In Notfällen kann der Kassettenlift auch bequem manuell und vollständig bedient werden.

UNTERFLUR-KASSETTENLIFT für die Rollstuhlverladung

Fiorella Lift F360/F360EX

f360.png

Das einzigartige Design ermöglicht eine hervorragende Integration in das Fahrzeug. Durch crashgetestete Montagekonsolen und ein einfaches manuelles Back-up-System, wird ein hohes Maß an Sicherheit gewährt. Durch die niedrige Plattform wird eine freie Sicht während der Fahrt ermöglicht. Die HD-Polyurethan Plattform vermeidet den typischen Vibrationslärm. Dank dem geringen Gewicht und der kompakten Bauweise kann der neue Fiorella F360 auch in kleinen Fahrzeugen installiert werden. Auch Seitentürinstallationen bieten sich an. Mithilfe einer Fernbedienung kann der Lift auch autonom bedient werden.

Durch spezifische crashgetestete Montagekonsolen für die gängigsten Fahrzeuge ist für eine einfache und schnelle Installation gesorgt. Der trennbare Kontrollturm des Fiorella F360 ermöglicht viele Seitentürinstallationen wie beim Volkswagen T5, Fiat Ducato, Mercedes Sprinter,...

Für den Lift gibt es vollständige Dokumentationen und Zertifizierungen. Im Gerät gibt es programmierte Erinnerungen für die Wartung.

Es gibt den Fiorella F360 in zwei unterschiedlichen Größen ganz nach Ihrem Bedarf.

Produktvideo des Herstellers

Für weitere Informationen oder Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.  

 

Info-Telefon 040-85373804 oder nutzen Sie unser unser Kontaktformular

UVL 600

UVL 600 Lift für die Rollstuhlverladung
UVL 600 Lift für die Rollstuhlverladung

Das Liftmodell UVL 600 ist ein vollautomatisches Hilfsmittel für den eigenständigen Ein- und Ausstieg aus Kleinbussen u. ä. Fahrzeugen. Dieser Fahrzeuglift ruht in einer Kassette, die unterhalb des seitlichen Einstiegs montiert ist. Ein Betrieb am Heck von Fahrzeugen ist nicht vorgesehen. Dadurch kann weder die Türschwelle blockiert werden, noch verringert der UVL 600 in Ruhestellung den Innenraum.

Die nicht am Lift montierte Hydraulikpumpe ermöglicht ein unterstütztes Anheben der Plattform sowie das Absenken allein durch die Schwerkraft.

Das Handbedienelement mit 4 Tasten ermöglicht die Steuerung aller Lift- und Türfunktionen. Optional ist die Bedienung auch mit einer Fernbedienung möglich. Die maximale Hubhöhe dieses Lifts beträgt 860 mm (vom Innenraumboden des Fahrzeugs bis zum Untergrund gemessen).

Je nach Anwendung kann die Hebeplattform in verschiedenen Breiten und Längen geliefert werden. Die Wahl der Abmessungen des UVL 600 richtet sich also nach dem Fahrzeugmodell und nach den Abmessungen des Rollstuhls des Nutzers.

Technische Details:

  • Dauerhafte Raubeklebungen sorgen für Rutschfestigkeit auf der Plattform

  • Der elektrische ARS (Automatic Roll Stopp - Automatischer Rollstopp) wird aktiviert, bevor die Plattform vom Boden abhebt

  • Zusätzliche mechanische Widerstände auf der Plattform verhindern ungewollte Rollbewegungen während des Liftbetriebes

  • Aggregat mit Handpumpe für den Notfall

  • Für den kombinierten Einsatz mit automatischen Türöffnern entwickelt

  • Elektronisches Diagnosesystem für komfortable Fehlerbehebung

  • Belastbare Hochglanz-Pulverspritzlackierung

  • Allgemein: Elektrohydraulische Auf- und Absenkung

  • Bedienung: Hydraulikpumpe mit zwei Hubzylindern

  • Steuerung: Handbedieneinheit

  • Hydraulik: Pumpe und Steuereinheit im Wageninnenraum

  • Material: Pulverbeschichtete Stahl-/Aluminiumstruktur

  • Gewicht: 166 Kg

  • Hubkraft: 340 Kg

  • Betriebstemperatur: -23°C bis + 65°C

UVL 855 Reisebuslift

UVL 855 Reisebuslift für die Rollstuhlverladung
UVL 855 Reisebuslift für die Rollstuhlverladung

Der UVL 855 ist für Fahrzeuge mit großem Abstand zwischen Boden und Fahrzeugboden wie z.B. bei Reisebussen, Iribussen, Evobussen, sowie diverse andere Bus- und Wohnwagentypen. Fragen Sie uns auch nach Ihrem Fahrzeugtyp. Dieser Fahrzeuglift ruht in einer Kassette, die unterhalb des seitlichen Einstiegs montiert ist und die Bühne senkrecht hebt und senkt.

Die nicht am Lift montierte Hydraulikpumpe ermöglicht ein unterstütztes Anheben der Plattform sowie das Absenken, allein durch die Schwerkraft. Das Handbedienelement mit 3 Tasten ermöglicht die Steuerung aller Lift- und Türfunktionen. Optional ist die Bedienung auch mit einer Fernbedienung möglich. Die maximale Hubhöhe dieses Lifts beträgt 160 cm (vom Innenraumboden des Fahrzeugs bis zum Untergrund gemessen). Bei Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Sehen Sie hier unser Produktvideo...

Für weitere Informationen oder Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.  

 

Info-Telefon 040-85373804 oder nutzen Sie unser unser Kontaktformular

2019   A.S.P. GmbH  -   Alle Rechte vorbehalten.

Technische Änderungen und Irrtum vorbehalten.