ASP Heckausschnitt - Beispielfahrzeuge

VOLKSWAGEN CADDY

Der Volkswagen Caddy eignet sich, um im Heck einen Rollstuhlfahrer zu transportieren. Hierzu wird ein Heckausschnitt vorgenommen, eine Auffahrrampe montiert, sowie ein Gurtsystem zur Sicherung für Rollstuhl und Fahrer montiert. Optional ist eine hydraulische Absenkung möglich.

ABMESSUNGEN (ca. Angabe in mm)

Rampenlänge:                1000 mm
Rampenbreite:                  820 mm
Maximale Höhe:              1440 mm
Länge Rollstuhlplatz:       1420 mm
Breite Rollstuhlplatz:          820 mm

API FLEXI RAMP VOLKSWAGEN CADDY MAXI

Der Volkswagen Caddy Maxi als Rollstuhltransportfahrzeug setzt neue Maßstäbe beim komfortablen Transport von Rollstuhlfahrern.

Das Fahrzeug ist mit einer neuen faltbaren Rampe ausgestattet, die es dem Benutzer erlaubt, den gesamten Kofferraum ohne Einschränkung zu nutzen, oder man klappt einfach die Rampe aus  und schafft Platz für den Rollstuhl.

In normaler Fahrsituation ist der Bodenausschnitt komplett abgedeckt.

Für den sicheren Transport der behinderten Person istein Rollstuhl - Rückhaltesystem im Innenbereich angebracht.

Für solche, die gern einen zusätzlichen Sitzplatz oder extra Stauraum haben möchten, ist der Volkswagen Caddy eine gute Wahl. Dieses Fahrzeug kann bis zu 7 Personen (inklusive Fahrer) oder 5 Personen und ein Rollstuhlfahrer aufnehmen.

ABMESSUNGEN (ca. Angabe in mm)

 

Rampenlänge:               1000 mm
Rampenbreite:                727 mm
Maximale Höhe:            1440 mm
Länge Rollstuhlplatz:    1410 mm
Breite Rollstuhlplatz:      760 mm

Für weitere Informationen oder Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.  

Info-Telefon 040-85373804 oder nutzen Sie unser unser Kontaktformular.

2020   A.S.P. GmbH  -   Alle Rechte vorbehalten.

Technische Änderungen und Irrtum vorbehalten.